EMS-Training im SCHORK SportsLab, Freinsheim – Spezielles Personal Training für jeden, der in kürzester Zeit viel erreichen will 

FAQ Serie zu EMS Personal Training

Keine Angst vor Stromschlägen…

Angst vor Stromschlägen? Brauchen Sie nicht zu haben! Aus verschiedenen Gründen ist Ihre Angst unbegründet:

  • Ihr Personal Trainer ist IMMER bei Ihnen – 1:1 und 100% aufmerksam!
  • Es gibt genau EINE Verbindung zwischen der Weste und dem Gerät. Die kann im allerhöchsten Notfall in Sekundenschnelle gelöst werden. Aber bis es dazu kommt, hat Ihr Personal Trainer bereits am Generalregler und am Einzelregler die für Sie passende Stärke eingestellt!
  • Das eingesetzte Gerät ist entsprechend der DIN-Norm 33961 geprüft und gemäß neuestem technischen Standard.
  • Bei den Strom-Impulsen handelt es sich um Reizstrom sind im sogenannten niederfrequenten Bereich. Der Reizstrom hat zum Ziel, über die Synapsenansprache die aktive/ gestreifte Muskulatur kontrahieren zu lassen. Die passive/glatte Muskulatur der inneren Organe sowie der Herzmuskel werden nicht angesprochen.
  • Sie werden in kleinen Schritten an die Impulse gewöhnt. Der Anstieg der Intensität wird bei jedem Training angemessenen geregelt und nur sukzessive vorsichtig gesteigert.
  • Schon nach kurzer Zeit werden Sie sich dem Rhythmus der Impulse und angesagten Übungen überlassen und sich wundern, wie schnell Ihr supereffektives Training absolviert ist!

Zurück zu „FAQ 4 – Für wen ist EMS-Training geeignet?“

Weiter zu FAQ 6 – Welche Erfolge sind durch EMS möglich?

Hiermit frage ich mein Probetraining EMS Individual Personal Training bei SCHORK Sports in Freinsheim an:

Bitte hier klicken und auswählen, welches Programm gewünscht wird.

Schreiben Sie uns hier eine Nachricht, wir melden uns kurzfristig zurück, sportlichen Gruß, SCHORK Sports

Datenschutzhinweis: Hinweis zum Umgang mit den Daten: Diese Daten werden nur für das angefragte Projekt/ Dienstleistung erhoben und sind für eine Kontaktaufnahme und Bestätigung notwendig. Wir gehen mit Ihren Daten sorgsam um und löschen diese nach Gebrauch DSVGO-konform. Bei Rückfragen hierzu sprechen Sie uns gerne an: info@sports-diagnostic.de, danke.